Webentwicklung

East African Community

EAC – Erstellung einer Website zur Unterstützung der ostafrikanischen Integrationsprozesses.

Die regionale Integration ist eine wichtige Entwicklungsstrategie für die Länder Afrikas, die alle das Ziel, kontinentweite wirtschaftliche, soziale und kulturelle Integration haben. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Liberalisierung des Handels. Dies soll durch die regionalen Freihandelszonen erreicht werden, Fortschritte im Hinblick auf die Zollunion, einem gemeinsamen Markt und schließlich die Währungsunion. Die East African Community (EAC) ist eine von acht regionalen von der Afrikanischen Union (AU) anerkannten Wirtschaftsgemeinschaften und die einzige, die eine Vision der politischen Föderation hat. Im Vertrag zur Gründung der EAC, entschieden sich die Partnerstaaten ihre wirtschaftliche, politische, soziale und kulturelle Integration zu verstärken. Seit 1998 hat die deutsche EZ, durch sein Programm „Unterstützung des EAC Integrationsprozesses“ wesentliche Beiträge zum Integrationsprozesses in Ostafrika gemacht, in Übereinstimmung mit der Afrika-Strategie der Bundesregierung. Die Website wurde mit WordPress in Kooperation mit ‚MEDIA DESIGN‚, Tansania, erstellt.

Zur Website

http://www.eacgermany.org