Suchmaschinenoptimierung

Top-Positionen und bessere Sichtbarkeit im Web

Die Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) ist ein fortlaufender Prozess, der durchgehend überwacht und angepasst werden muss. Die Websites der Konkurrenz, die bekanntlich nicht schläft und die Algorithmen bzw. Bewertungskriterien der Suchmaschinen ändern sich ununterbrochen. Google beispielsweise, Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen mit einem Marktanteil in Deutschland von ca. 90 Prozent, wendet mehr als 200 kontinuierlich aktualisierte Signale an, um die Wichtigkeit jeder Website einzuschätzen. Was also heute noch wunderbar funktioniert, kann in zwei Wochen schon Schnee von gestern sein.

Der SEO-Zyklus

Aus den genannten Gründen bieten wir unsere Dienstleistung „Suchmaschinenoptimierung“ als kontinuierlichen Prozess an – den SEO-Zyklus. Er ist in die folgenden sechs aufeinander abgestimmten Phasen unterteilt: Analyse, Strategie, Onsite-Optimierung, Offsite-Optimierung, Monitoring und Reporting. Nur so kann verhindert werden, dass mühsam erreichte Suchmaschinen-Rankings schon nach kurzer Zeit von den Wettbewerbern erobert werden.

Nachfolgend erläutern wir Ihnen die einzelnen Phasen des SEO-Zyklus:

Analyse

Analyse des Marktes und Ihrer Stellung darin

Unsere Erstanalyse liefert wertvolle Informationen zu Ihrer Website und beantwortet unter anderem folgende Fragen:

  • Wie performt die Domain in der organic, paid und universal Search?
  • Wer sind die Wettbewerber im Kampf um die Rankings?
  • Wie verteilen sich die SERPs?
  • Welche SEM-Strategie verfolgt die Konkurrenz?
  • Welche Keywords und Themen ziehen wirklich Traffic?
  • Auf welchen Suchmaschinenergebnisseiten werden die Keywords gefunden? Zeigt das SERP-Spreading eine eventuell vorliegende Penalty?
  • Welche Schwellenkeywords sind vorhanden und bieten Potenzial auf schnellen Erfolg?

Strategie

Der richtige Plan und die Zielsetzung

Bevor wir mit der Suchmaschinenoptimierung (Onsite + Offsite) Ihrer Website beginnen, müssen die Ziele Ihrer Website abgesprochen werden. Folgende Fragen werden dabei geklärt:

  • Welches Thema und welchen Zweck hat die Website?
  • An wen richtet sich die Website? Welche Zielgruppe soll erreicht werden?
  • Welche Inhalte und Besonderheiten soll die Website bieten (Contentstrategie)?
  • Was sollen die Websitebesucher machen? Welches Ziel wird mit der Website verfolgt (Konversion – z. B. Lead, Sale)?

Onsite

Onsite-Optimierung

Ohne Fundament wackelt das Gebäude. Das ist auch in der Suchmaschinenoptimierung der Fall. Mit „Onsite“ (auch Onpage genannt) ist die inhaltliche, strukturelle und technisch suchmaschinenfreundliche Optimierung Ihrer Website gemeint. Sie wird hinsichtlich Suchmaschinenoptimierung überprüft. Handlungsempfehlungen werden auf Basis der technischen Suchmaschinenoptimierung erstellt und verschiedene Websiteelemente kontinuierlich optimiert.

Wir überprüfen Ihre Website schnell, nachvollziehbar und verständlich Onsite. Rund 50 Faktoren werden dabei untersucht. Unsere individuellen Lösungsvorschläge können wir gerne direkt für Sie an Ihrer Website umsetzen oder Ihren Technikern übergeben.

Offsite

Offsite-Optimierung

Im Gegensatz zur Onsite-Optimierung werden nicht die Struktur, der Content oder interne Verlinkungen Ihrer Website optimiert, sondern externe Faktoren, die nicht direkt von Ihnen als Seitenbetreiber beeinflusst werden können. Die Offsite-Optimierung (auch Offpage-Optimierung genannt) beschäftigt sich somit mit der Reputation Ihrer Website im Internet.

Nachhaltiger Linkaufbau

Bei der Offsite-Optimierung steht der Linkaufbau im Mittelpunkt. Backlinks, d. h. Links von externen Websites, welche auf die eigene Website verweisen, sind für ein gutes Suchmaschinen-Ranking erforderlich. Doch dabei kommt es nicht alleine auf die Masse an, sondern ganz besonders auf die Qualität (Trust, Themenrelevanz, Anchor-Text uvm.). Backlinks sind das wichtigste externe Rankingkriterium und werden aus diesem Grund auch gerne als Währung des Internets bezeichnet.

Wir bauen für Ihre Website nachhaltige Backlinks unterschiedlicher Qualitätsmerkmale auf, damit Ihr Link-Profil organisch wirkt. Darüber hinaus haben wir unter Einsatz unserer verwendeten SEO-Premium-Tools die komplette externe Verlinkung Ihrer Website im Blick. So können wir schnell reagieren, wenn ein starker Link verloren gegangen ist.

Zudem haben wir die Möglichkeit mit unserem Hubfinder starke potenzielle linkgebende Websites zu identifizieren und mit unserem Link Manager können wir die für Sie neu aufgebauten Links effizient verwalten.

Monitoring

Systematische Protokollierung und Überwachung

Mit unseren SEO-Premium-Tools können wir individuell definierte KPIs überwachen, regelmäßig aufzeichnen und zu einem späteren Zeitpunkt auswerten. Anhand von Ergebnisvergleichen können wir Schlussfolgerungen ziehen und bei Bedarf jederzeit steuernd eingreifen, sofern die Entwicklung nicht den gewünschten Verlauf nimmt bzw. bestimmte Schwellenwerte unter- bzw. überschritten werden.

Im Anschluss an das Monitoring berichten wir Ihnen in der nächsten Phase des SEO-Zyklus von den Änderungen (siehe Reporting). Mit den gewonnenen Erkenntnissen kann nach dem Reporting der nächste Durchlauf des SEO-Zyklus mit einer gezielten Analyse starten.

Reporting

Individuelles Berichtswesen definierter KPIs

Auf monatlicher Basis erhalten Sie von uns einen ausführlichen und transparenten Report mit den individuell vereinbarten KPIs.

Mit den von uns ausgewiesenen KPIs behalten Sie den vollen Überblick über all Ihre Kampagnen und können die Erfolge der Suchmaschinenoptimierung stets nachvollziehen. Denn professionelle Suchmaschinenoptimierung steht für Transparenz!

Zusätzlich zum Report der KPIs teilen wir Ihnen auch den Status der im vergangenen Monat geleisteten Arbeiten mit.

Potenzielle KPIs (Ausschnitt)

SEO Visibility
Die Sichtbarkeit Ihrer Website (Domain) in der organischen Suche (Google).

Rankings
Allgemeine und individuell getrackte Keywords (inkl. Schwellenkeywords), zu denen Ihre Domain in den organischen Suchergebnissen gefunden wurde.

Backlinks
Anzahl der vorhandenen Backlinks nach Domain-Popularität, IP-Popularität und Class-C-Netzen Ihrer Domain.

Indexierte Seiten
Anzahl der vorhandenen Seiten Ihrer Domain im Google-Suchindex.

ø Position
Durchschnittliche Position der getrackten Keywords Ihrer Domain.

SERP-Spreading
Rankingverteilung der gefundenen Keywords auf den ersten zehn Suchmaschinenergebnisseiten.

Universal Verteilung
Prozentuale Verteilung der verschiedenen Universal Search Integrationen.

Wettbewerber
Wettbewerber-Domains zu den gleichen Keywords in den SERPs.

Sie haben den richtigen Partner für SEO gefunden!

Gerne begleiten und betreuen wir Sie langfristig, um die Suchmaschinenfreundlichkeit und damit die Auffindbarkeit Ihrer Website (Suchmaschinen-Rankings) zu steigern. So erhalten Sie qualifizierten und „kostenlosen“ Traffic – also Besucher, die auf Ihrer Website genau das finden, was Sie gesucht haben. Im Ergebnis bedeutet das für Sie: mehr Kontakte, Anfragen und Verkauf!